Nadine Haltner Fotografie2018-10-25T17:07:14+00:00

Authentisch, Natürlich & Unkompliziert

Diese eine Sekunde… Ganz oft gibt es sie bei Hochzeiten, weil die Menschen meist mit ganz anderen Dingen beschäftigt sind als in die Kamera zu grinsen. Oft gibt es dann viele dieser echten Momente in denen man sich unbeobachtet fühlt. Ich sammle sie.

Meistens werde ich gar nicht als Hochzeitsfotografin wahrgenommen und doch bin ich immer sehr nah bei euch. Ich bin die, die meistens schon ahnt was als nächstes passiert und versucht, das von der bestmöglichen Perspektive aus festzuhalten. Ich bin die, die eure Love Story in Bildern erzählt, die, die die schönen Momente festhält und all die Details sucht, die alles so unvergesslich machen. Ich bin die, die hinter der Kamera mitweint wenn ihr euch eure Liebe gesteht und ich bin die, die mitjubelt wenn eure Freunde auf euch anstossen.

Ich bin aber auch die, die schaut, dass nach über hundert Gratulationen die Frisur noch richtig sitzt und ihr immer etwas zu trinken bekommt, euch chauffiert und heimlich euer Bodyguard ist. Es ist mir ein Anliegen, dass es euch gut geht und ihr euch wohl fühlt.

Ich erzähle die Geschichte so wie sie geschieht. Authentisch, natürlich und unkompliziert.
Dabei bewege ich mich stets im Hintergrund und werde kaum ins Geschehen eingreifen. Ich bin kein Freund von gestellten Posen und werde versuchen immer alles so echt und natürlich wie möglich zu halten.

Ich wage zu behaupten, der Fotograf ist – neben der Braut natürlich – die wichtigste Person an eurer Hochzeit. Weil, wenn alles vorbei ist (und die wunderschöne Vintage Deko im Mülleimer gelandet ist) seid ihr nur noch daran interessiert eure Fotos zu sehen.

Es war nämlich ein grossartiger Tag.
Und der Fotograf war da um alles für euch festzuhalten.

INSTAGRAM